Frauen Unterwegs FrauenReisen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

KOLUMBIEN - EL CORAZÓN DEL MUNDO

A. 18.02. - 04.03.2017 Verlängerung möglich

Kolumbien! - Ein tropisches Land von unvorstellbarer Abwechslung und Anziehungskraft, eines der schönsten Länder Südamerikas! Nicht umsonst wird es als „El Corazón del Mundo“ (Herz der Welt) bezeichnet.

Die unterschiedliche Topographie, die geheimnisvolle und abenteuerliche Geschichte, die Menschen und Kulturen haben die Welt über Jahrhunderte hinweg begeistert und werden Euch ebenso begeistern. Nach Kolumbien zu reisen ist wie die Entdeckung einer neuen Welt.

Ihr könnt zwei Wochen den Zauber aus Abenteuer, Kultur, Natur, jeder Menge netter Menschen und ausgelassener Lebensart kennenlernen. Aber auch die Entspannung an den traumhaften Stränden entlang der Karibikküste kommt nicht zu kurz. Und wenn Ihr wollt, könnt Ihr Eure Reise um weitere Tage für Strand, Sonne und Meer verlängern.

Reiseleiterin
Unsere Reiseleiterin Roselinde hat 10 Jahre in Kolumbien/Palomino gelebt, spricht perfekt Spanisch und Englisch und natürlich deutsch. Palomino ist ihr bevorzugter Erholungsort in Kolumbien und dort hat sie auch einen wesentlichen Beitrag zur Erschließung für den grünen Tourismus beigetragen (1992-2002).
Roselinde verbringt seit Jahren mehrere Monate im Jahr in Palomino. Sie freut sich darauf, Euch dieses interessante Land mit seinen vielfältigen Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten, ihren Lieblingsort Palomino, die wunderschöne Umgebung und die dort lebenden Menschen nahe zu bringen. 

Klima
Ihr seid hauptsächlich im karibischen Flachland unterwegs. Dort liegen die Tagestemperaturen bei 26 bis 30 Grad. Das Meer hat eine Temperatur von rund 26 Grad - ideal zum Baden und Relaxen. In Bogotá, das auf rund 2.600 Metern Höhe liegt, ist es mit rund 20 bis 21 Grad kühler.

Tagesprogramm*

18.02. (1.Tag): Mittags Abflug ab Deutschland, abends Ankunft in Bogotá, Abholung durch die Reiseleiterin am Flughafen in Bogota, gemeinsames Abendessen, Kennenlernen und Programmvorstellung. Übernachtung im Hotel Amber.

19.02. (2.Tag): Ausflug zum großen Blumen- und Wochenmarkt Palo Quemado, danach Besichtigung der Altstadt Candelaria und Besuch des Goldmuseums und eines Kunsthandwerkmarktes, gemeinsames Abendessen.

20.02. (3.Tag): Ausflug nach Zipaquirá. Besichtigung der ältesten archäologischen Fundorte Kolumbiens. Besuch des Salzmuseums und der Salzkathedrale im nicht weit entfernten Nemocón. Die unterirdische Salzkathedrale im Salzabbaugebiet und die Sandsteinkathedrale sind die Touristenmagneten in dieser Region. Was hier wie Marmor in den verschiedensten Farben leuchtet, ist pures Salz! So auch die mächtigen Kuppeln der Catedral de Sal.

21.02. (4.Tag): Flug nach Santa Marta. Übernachtung im Hotel Nouva Granada. Am Strand flanieren und die restaurierte Altstadt von Santa Marta besichtigen, eine der ältesten Städte Südamerikas. Abends gemeinsames Essen in einem französischen Restaurant.

22.02. (5.Tag): Besichtigung der Quinta Alejandrino. Die Quinta Alejandrino, eine wunderschöne Finca mit jahrhundertealten Bäumen und Museum, war der letzte Aufenthaltsort des Nationalhelden Simon Bolivar. Zum Sonnenuntergang geht’s in das ehemalige Fischerdorf Taganga mit wunderbarem Ausblick auf das Meer; Fischessen am Strand.

23.02. (6.Tag): Fahrt zur Finca Carpe Diem in der Sierra Nevada de Santa Marta. Das höchste Küstengebirge der Welt, dessen komplexes Netz von Ökosystemen einzig auf der Erde ist, versteckt archäologische Spuren der präkolumbinischen Tayrona-Kultur. Wanderung auf wunderbar angelegten Wegen aus der Zeit vor der spanischen Kolonisation, Bademöglichkeiten im Fluss und Bestaunen der Flora und Fauna.

24.02. (7.Tag): Besuch eines wunderschönen Naturreservats. Auch hier gibt es zwischendurch immer wieder Bademöglichkeiten.

25.02. (8.Tag): Fahrt nach Palomino zur „Finca Escondida“, die direkt am Strand liegt. Palomino, mit seinen endlosen, meist menschenleeren Stränden, ist ein kleines Paradies an der Karibikküste. Begrüßungsdrink, Zeit zum Ankommen und zur freien Verfügung (Baden, Ausruhen), Erkundigung der näheren Umgebung.

26.02. (9.Tag): Ausflug zu den Wasserfällen in Quebrada Valencia, ein natürlicher Wasserpark mit verschiedenen Pools und atemberaubenden Wasserfällen in einer felsigen Umgebung. Wanderung durch den Tropenwald und Plausch mit den  Einheimischen.

27.02. (10.Tag): Strandwanderung zum Rio San Salvador mit Picknick, Relaxen.
     
28.02. (11.Tag): Bootsfahrt auf dem Rio Don Diego, Mittagessen am Strand.

01.03. (12.Tag): Tag zur freien Verfügung zum Relaxen, Surfen, Baden, Unternehmungen.

02.03. (13.Tag): Tag zur freien Verfügung, abends großes Essen und Fiesta!

03.03. (14.Tag): Fahrt nach Santa Marta, Flug nach Bogota, Abflug nach Deutschland. 

04.03. (15.Tag): Ankunft in Deutschland  

Vorschläge für Aktivitäten an den freien Tagen gibt Euch Roselinde gerne.

*Änderungen vorbehalten



 





zurück   Inhalt der Seite druckoptimiert anzeigen.Seite drucken  
         
 
  PREIS:

Bitte immer für andere angezeigte Termine über die Seite Reisetermine diese neu anwählen.

zur Buchung


LEISTUNGEN:
13 x Übern. / Frühstück in EZ mit Dusche & WC, Inlandsflug Bogotá - Santa Marta & retour, alle Transfers und Ausflüge, Abschiedsessen in Palomino, deutsch- und spanischsprachige Reiseleiterin

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:
An- und Abreise (wir vermitteln Euch gerne einen passenden Flug), weitere Verpflegung und Getränke

TEILNEHMERINNEN:
6 - 7 Frauen

EINREISE:
Ihr benötigt für die Einreise einen Reisepass. Ein kostenloses Visum erhaltet Ihr am Flughafen. Besondere Impfungen sind nicht notwendig; Standardimpfungen wie Tetanus, etc. sind zu empfehlen. 

VERANSTALTERIN:
Frauen Unterwegs - Frauen Reisen