Frauen Unterwegs FrauenReisen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

FINNLAND - WILDKRÄUTERTOUR FÜR GENIESSERINNEN

A. 24.06. – 04.07.2017

Eine Reise für Genießerinnen und Naturliebhaberinnen!
Im Frühsommer wächst und sprießt es in Finnland, ganz besonders in der Zeit der langen Tage und hellen Nächte! Hier gibt es wildes Gemüse und frische Kräuter in Hülle und Fülle, in den Wäldern und auf den Wiesen. Lasst Euch von der Vielfalt überraschen und vor allem von den vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten in der Küche, im Gesundheitswesen und für die Körperpflege. Alles bio, alles öko, alles frisch!

Während der ersten Woche lernt Ihr verschiedene Gasthäuser und – vor allem – ihre freundlichen Betreiberinnen kennen. Sie zeigen Euch, wie sie leben und wie sie die Kräuter der Natur für verschiedene Produkte verwenden. Beim gemeinsamen Kräutersammeln, Trocknen, Anrühren, Backen und Probieren bekommt Ihr einen guten Einblick in die Verwendungsmöglichkeiten. Ausprobieren könnt Ihr auch die verschiedenen Saunen, die Ihr bei Eurer Gasthaus-Tour kennen lernen werdet, u.a. eine Torf- und eine Rauchsauna! Und ein „Sauna-Workshop“ wird Euch vollends in die Geheimnisse des finnischen Saunierens einweihen: wunderbar mit verschiedenen Laubzweigen und Kräuterbüscheln, die ganz vielseitige gesundheitliche Wirkungen haben. Wohlige Entspannung garantiert!

Reiseleiterin
Begleitet wird die Reise von Minna, die manche von Euch vielleicht schon von unserer alljährlichen Finnland-Sommerreise kennen. Die letzten vier Tage seid Ihr in Minnas Gasthaus untergebracht, ganz in der Nähe eines Sees. Hier könnt Ihr faulenzen und in der Hängematte liegen, die hauseigenen Räder und Kanus für Erkundungen nutzen, Euch im Bogenschießen ausprobieren, am Lagerfeuer sitzen und natürlich in der Sauna schwitzen. Ein Abstecher zum Nationalpark Koli ist ebenfalls eingeplant. Mit tollem Blick in die weite finnische Landschaft!

Tagesprogramm*

1. Tag:
Ankunft im Gasthaus "Puukarin Pysäkki" in Valtimo, ca. 1,5 Stunden vom Flughafen Kuopio entfernt. Erstes Kennenlernen der Umgebung, gemeinsames Abendessen und Sauna.

2. Tag: Kräuter-Workshop mit Anni, der Wirtin von „Puukarin Pysäkki“: wir unternehmen eine kleine Kräutertour in die Natur und pflücken Kräuter für unsere Urlaubswoche. Nach der Tour trocknen wir die Kräuter für verschiedene Verwendungszwecke.

3. Tag: Nach dem Frühstück geführte Radtour zum Gasthaus „Laitala“, unsere nächste Unterkunft (ca. 22 km, oder Transfer mit dem Taxi). An der Radstrecke liegt ein sehr schöner kleiner Souvenirladen, wo wir eine Pause machen können. Henna, die Wirtin von „Laitala“, zeigt uns am Nachmittag, wie das finnische Louhisaari-Getränk aus Johannisbeerblättern hergestellt wird. Für Entspannung sorgen anschließend ein Kräuterfußbad und ein echt finnischer Sauna-Abend am Fluss!

4. Tag: Noch mehr Kräuter! Henna führt uns heute in die natürliche Schönheitspflege mit Kräutern ein. Am Nachmittag gibt es eine spezielle Behandlung für den ganzen Körper: der Besuch einer Torfsauna, unter fachkundiger Anleitung.

5. Tag: Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Radtour zum Gasthaus „Männikkölä“ (ca. 25 km, oder Transfer mit dem Taxi), wo wir die nächsten zwei Tage bleiben. Wir besuchen die kleine Stadt Nurmes, zum Bummeln und Shoppen, und das karelische Bomba-Haus. Am Nachmittag erwartet uns eine Yoga-Stunde in „Männikkölä“.

6. Tag: Nach dem Frühstück backen wir leckere karelische Piroggen mit Ritva. Mit dem Minibus fahren wir sodann in den Nationalpark Koli. Hier wandern wir ca. 8 km und bewundern die Landschaft Finnlands: vom Koli aus bieten sich spektakuläre Panoramablicke auf den großen Pielinen-See und die Umgebung.

7. Tag: Nach dem Frühstück radeln wir zum Gasthaus "Pihlajapuu" (ca. 15 km, oder Transfer mit dem Taxi), eine schöne, zum Gasthaus umgebaute ehemalige Dorfschule und letzte Station unserer Tour. Hier werden wir in die Kunst des Bogenschießens eingeführt: Ruhe und Konzentration sind hierbei wichtig.
Am Nachmittag gibt es einen „Sauna-Workshop“: wir sammeln Laubzweige aus dem Wald zur Herstellung von Quasten. Der Birkenbüschel wird traditionell verwendet, doch wie wäre es zur Abwechslung mit einem Büschel aus Weiden-, Vogelbeer- oder Wacholderzweigen? Weide zum Beispiel lindert Schmerzen, hat eine desinfizierende Wirkung, verleiht dem Gewebe Flexibilität und stärkt die Nieren. Die Blätter der Erle wirken zusätzlich antiseptisch, unterstützen die Verdauung und fördern den Geist. Und Wacholder ist eine Erfahrung!
Abends paddeln wir über den See zu Minnas Rauchsauna: denn eine Rauchsauna ist ebenfalls eine Erfahrung! Danach gibt es gegrillten Lachs in der Lagerfeuerhütte – echt finnisch!

8.-10. Tag: Gemütliche Urlaubstage im Gasthaus „Pihlajapuu“: entspannen, faulenzen und saunieren nach Herzenslust. Für individuelle Unternehmungen stehen Räder und Kanus zur Verfügung.

11. Tag: Transfer zum Flughafen Kuopio und „hei hei“!

*Änderungen vorbehalten





zurück   Inhalt der Seite druckoptimiert anzeigen.Seite drucken  
         
 
  PREIS:

Bitte immer für andere angezeigte Termine über die Seite Reisetermine diese neu anwählen.

zur Buchung


LEISTUNGEN:
Gruppentransfer vom / zum Flughafen Kuopio, Unterkunft im DZ in den jeweiligen Gasthäusern, Vollpension (Frühstück, Mittags-imbiss und Abendessen), Kräuter-workshops und Behandlungen, getrocknete Kräuter zum Mitnehmen, Ausflugsprogramm und geführte Radtouren von Gasthaus zu Gasthaus (oder mit dem Taxi), täglich Sauna, kostenlose Nutzung von Fahrrädern und Kanus, deutsch sprechende Reiseleiterin

EZ-ZUSCHLAG:
200 ,-€

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:
An- und Abreise (wir vermitteln gerne einen Flug bis/ab Kuopio)

TEILNEHMERINNEN:
 4 – 12 Frauen

VERANSTALTERIN:
Kooperationspartnerin

SONSTIGES:
Evtl. nehmen auch englisch-sprachige Frauen an dieser Reise teil