Frauen Unterwegs FrauenReisen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    
SILVESTER IM NATURGARTEN ALTENHOF

A. 28.12.2018 - 01.01.2019 NEU!

Silvester im Naturgarten Altenhof

Inmitten des Naturgarten Altenhof könnt ihr gemeinsam die Jahreswende erleben und zusammen mit anderen Frauen Silvester feiern, es Euch gut gehen lassen und bei Spaziergängen durch das Naturschutzgebiet Scheergrund zum mittelalterlichen Kloster Buch und zu den Eulensteinen die winterliche Natur genießen.


Es gibt Zeit für Gespräche und ihr könnt aus Naturmaterialien eigene Kreationen schaffen. Ihr habt Muße, um das alte Jahr Revue passieren zu lassen und Euch auf das neue Jahr einzulassen.

Eure Gastgeberin Patricia wird euch die Philosophie ihres Gartens näher bringen, den sie über die Jahre hinweg entwickelt hat. In der Natur gibt es keine Vollendung, nur sich ewig wandelnde Vollkommenheit. Im Naturgarten Altenhof (ca. 50 km südöstlich von Leipzig gelegen) ist dies auf rund einem 10000 Quadratmeter großen Landstück, das in thematisch unterschiedliche Räume gegliedert ist, in besonderer Weise erlebbar.

2006 hat Patricia Geyer begonnen, eine vollkommene Wildnis in einen vollkommen wilden Garten umzuwandeln. So entstand Raum für eine große Fülle an pflanzlichen und tierischen Lebensformen. Diese naturnahe Gartenlandschaft wird von BesucherInnen als sehr harmonisch empfunden. Viele fühlen sich gleich ganz zu Hause oder an Kindheitserlebnisse bei der Großmutter erinnert. Und auch im Winter hat der Garten einen ganz besonderen Reiz.

UNTERKUNFT
Inmitten des großen Naturgartens Altenhof liegt Eure Unterkunft. In dieser ländlichen Umgebung stellt sich, fern vom Alltag, rasch eine entspannte Atmosphäre ein. Von den Zimmern aus schaut Ihr entweder in den Garten oder in die freie Landschaft. Es gibt Einzel- und Doppelzimmer und im gemütlichen Gemeinschaftsraum könnt Ihr zusammen sitzen und ….. 
Direkt am Haus beginnt der Feldweg, der durch gewellte Wald- und Feldflur bis ins Muldental, ins Naturschutzgebiet Scheergrund und zum Kloster Buch führt. Auch Leisnig und die Burg Mildenstein können zu Fuß an der Freiberger Mulde entlang erreicht werden.

REISELEITERIN
Eure Reiseleiterin ist Patricia Geyer, Landschaftsarchitektin und Kommunikationstrainerin. Patricia betreibt auch das Gästehaus, in dem Ihr untergebracht seid.

VERPFLEGUNG
Das Essen wird aus vegetarischen Bioprodukten zubereitet. Gerne könnt Ihr beim Essen zubereiten mit Hand anlegen.

ANREISE
Mit dem Zug: Ihr fahrt mit dem Zug bis Bahnhof Klosterbuch, wo ihr gegen einen Unkostenbeitrag von 5,00 € abgeholt werden könnt. Bitte wegen Abholung vorab bei Patricia Bescheid geben.

Mit dem Auto: Ihr nehmt die A14 und verlasst sie an der Ausfahrt Leisnig. Dann sind es noch ca.10 Minuten bis zum Naturgarten Altenhof (nähere Infos erhaltet Ihr mit den Reiseunterlagen).

TAGESPROGRAMM*

1. Tag (28.12.): Anreise bis 13:00 Uhr & Gartenrundgang
anschießend gemeinsames Mittagessen
14.30 Uhr: Gartenrundgang, Vorstellung des Ortes und der Gartenphilosophie
anschließen Zeit zur freien Verfügung
18.30 Uhr: gemeinsames Abendessen, das Ihr im Vorfeld gemeinschaftlich zubereitet habt
20:00 - 22.00 Uhr: Geschichten erzählen: Ihr sitzt im Kreis; jede bekommt Zeit, zu erzählen, was Ihr gerade auf der Zunge liegt. Ihr lauscht den Geschichten der anderen und lasst sie wirken. Dann wandert der Redestab weiter...

2. Tag (29.12.): Wanderung durch das Schanzenbachtal und Handpuppen-Theater
08:00 Uhr: gemeinsames Frühstück
09.30 Uhr: kurze Fahrt zur Liebchensmühle in Leisnig. Von dort wandert Ihr durch  das romantische Schanzenbachtal bis zum Gasthof Leithenmühle, wo ihr einkehrt (Verzehr im Gasthof nicht im Preis enthalten). Anschließend wandert ihr zurück zum Auto und seid gegen 13:00 Uhr wieder im Naturgarten Altenhof. 
14.30 Uhr: Ihr fahrt zum Demeter-Hofgut Pulsitz bei Ostrau, wo Ihr um
15.00 Uhr die Theateraufführung „Mascha und der Bär" der Theater-Imkerei Sanne Weber (Handpuppenspiel mit Gesang, Tanz und Live-Musik nach einem russischen Volksmärchen) besucht
16.30 Uhr: Rückfahrt nach Altenhof
18.30 Uhr: gemeinsames Abendessen

3. Tag (30.12.) Wanderung durch das Naturschutzgebiet Scheergrund
07:15 Uhr: Erfrischender Morgenspaziergang, um den Tag zu begrüßen (ca. 20 min.)
08.00 Uhr: gemeinsames Frühstück
09.30 Uhr: Wanderung durch das Naturschutzgebiet Scheergrund nach Klosterbuch. Patricia kann Euch vieles zur Geschichte des Klosters aus dem Mittelalter erzählen (die Klosteranlage bleibt leider geschlossen)
12.00 Uhr: Einkehr im Gasthof Zum Frohen Mönch mit Mittagessen (Verzehr im Gasthof nicht im Preis enthalten).  
Anschließend wandert Ihr auf direkter Strecke zurück nach Altenhof (ca. 35 min.)
Zeit zur freien Verfügung
16.00 Uhr: Tee & Kuchen
Anschließend stellt Ihr aus gesammelten Naturmaterialien wie Pflanzen, Zweigen, Stöcken etc. Objekte wie  z.B. Sträuße, Türkränze, florale Bilder, Kraftstäbe o.ä. her; Patricia kann Euch  viel über die dabei verwendeten Pflanzen, deren Wirkkräfte und symbolische Bedeutung berichten.
19.00 Uhr: gemeinsames Abendessen
20:00 - 22.00 Uhr: Ihr erzählt Euch Geschichten und lasst die Erfahrungen des Tages nachklingen.

4. Tag (31.12.) Wanderung zu den Eulensteinen und Jahreswechsel 
07.15 Uhr: Erfrischender Morgenspaziergang
08.00 Uhr: gemeinsames Frühstück
09.00 - 12.00 Uhr: Wanderung zu den Eulensteinen mit Zeit der Stille, Meditation und innerer Einstimmung auf den Jahreswechsel
13.00 Uhr: gemeinsames Mittagessen
freie Zeit zur Verfügung
16.00 Uhr: bei Tee & Kuchen könnt Ihr Euch auf den Jahreswechsel einstellen: Ihr beschäftigt Euch mit Ideen, Vorstellungen, Bräuchen und Mythen, tauscht Euer  Wissen und eigenen Assoziationen aus. Wenn Ihr wollt könnt Ihr auch Überlegungen  nachgehen wie: Was lasse ich hinter mir? Was will ich im kommenden Jahr einladen? Und vielleicht Orakel-Karten ziehen als Impuls für neue Gedanken
19.00 Uhr: gemeinsames Abendessen mit Käsefondue
21.30 Uhr: Spiral-Ritual: Das eigene Licht in die Welt tragen. Danach Feuer in der Feuerschale im Hof entfachen und im Kreis um´s Feuer sein.
Gegen 24.00 Uhr könnt Ihr den Feldweg hinter dem Haus ein Stück hochlaufen, um das Feuerwerk über Leisnig zu sehen.

5. Tag (01.01.2019)
08:00 Uhr: gemeinsames Frühstück und Ausklang. Individuelle Abreise.







zurück   Inhalt der Seite druckoptimiert anzeigen.Seite drucken  
         
   
 
  PREIS:

Bitte immer für andere angezeigte Termine über die Seite Reisetermine diese neu anwählen.

zur Buchung
 


LEISTUNGEN:
4 Übernachtungen im DZ (Bäder und WCs auf dem Flur), 4 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 4 x Abendessen (alle Essen vegetarisch & Bio), geführte Wanderungen

EZ-ZUSCHLAG:
40,00 €

NICHT IM PREIS ENTHALTEN: 
2 x Mittagessen während der Wanderungen und weitere Verpflegung, Eintritt Handpuppentheater (15 €), Anfahrt    

Bahnfahren leicht gemacht mit dem Pauschalreise-Zugticket (RIT) von Bahnhof zu Bahnhof, mit Zügen der Deutschen Bundesbahn. Nähere Informationen und Preise in unserer Rubrik "Mit Zug zum Ziel" oder hier klicken.

TEILNEHMERINNEN:
6 – 8 Frauen

VERANSTALTERIN:
Frauen Unterwegs Frauen Reisen