Frauen Unterwegs FrauenReisen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    
SLOWAKEI - Wandern im Naturschutzgebiet am Sulov-Felsen

A. 02.02. - 09.02.2019
Skilanglaufen im Nationalpark Hohe Tatra und Orava

B. 02.02. - 09.02.2019
Skilanglaufen im Nationalpark Hohe Tatra und Orava


C. 27.04. - 04.05.2019
Wandern im Naturschutzgebiet am Sulov-Felsen


D. 25.05. - 01.06.2019 
Aktivwoche im Nationalpark Hohe Tatra und Orava


E. 15.06. - 22.06.2019
Aktivwoche im Nationalpark Hohe Tatra und Orava

F. 13.07. - 20.07.2019
Aktivwoche im Nationalpark Hohe Tatra und Orava

G. 27.07. - 03.08.2019
Wandern im Naturschutzgebiet am Sulov-Felsen

H. 14.09. - 21.09.2019
Aktivwoche im Nationalpark Hohe Tatra und Orava

Die Slowakei ist ein Land mitten in Europa, das viel zu bieten hat, was anderswo gar nicht mehr zu finden ist: hier, zwischen den Karpaten und der Hohen Tatra, gibt es noch richtig viel wilde Natur, beeindruckende Landschaften, großartige Felsformationen, lauschige Täler und vor allem eine überaus artenreiche Flora und Fauna.

Abseits des Massentourismus könnt Ihr diese Region kennenlernen, sowohl im Winter als auch im Sommer. Naturliebhaberinnen, die Spaß am Draußensein, an Entdeckungen in der Natur und an der einheimischen Kultur und Lebensart haben, werden hier voll auf ihre Kosten kommen.

In der Region der West-Karpaten liegt die Ortschaft Sulov: ein idealer Ausgangspunkt, um mit Eurer Reiseleiterin Daniela abwechslungsreiche Tageswanderungen zu unternehmen. Imposante Burgen und malerische Dörfer, blühende Bergwiesen und eine Heilkräuterfarm, fantastische Ausblicke mitsamt Gipfel-Picknick und ein entspannender Thermalbad-Besuch erwarten Euch.

Reiseleiterin
Eure Reiseleiterin Daniela ist hier geboren und aufgewachsen – und liebt die Natur über alles! In der slowakischen Bergwelt und in der heimischen Tier- und Pflanzenwelt ist sie zu Hause. Ob wilde Orchideen, Heilkräuter, Murmeltiere oder Bärenspuren: mit Daniela habt Ihr eine wahre Kennerin an Eurer Seite! Gerne zeigt sie Euch die Schätze, die Ursprünglichkeit und Einzigartigkeit ihrer wunderschönen Heimat.

Unterkunft und Verpflegung
Bei allen Reiseterminen seid Ihr in kleinen, landestypischen Pensionen untergebracht, von wo aus Ihr gut zu Euren Tagestouren gelangt. Eventuelle Transfers von/zu den Ausgangspunkten Eurer Touren sind im Reisepreis inbegriffen. Frühstück und Abendessen mit regionalen Spezialitäten nehmt Ihr in Eurer Unterkunft ein, mittags kehrt Ihr in einem Restaurant am Wegesrand ein oder habt ein Lunchpaket für ein gemeinsames Picknick dabei.

Wanderungen
Ihr wandert 8 - 12 km am Tag verteilt auf ca. 5 Stunden.

Anreise
Nächstgelegener Bahnhof ist Zilina, per Zug erreichbar via Prag oder Bratislava. Bis Sulov geht es weiter mit organisiertem Transfer oder Taxi. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Anreisetag.

Tagesprogramm*

1.Tag: Individuelle Anreise. Wir besichtigen die Umgebung und um 18:00 Uhr gibt es eine Kennenlernrunde beim gemeinsamen Abendessen.

2.Tag: Wir besuchen die Burg Bystrica und ersteigen anschließend den Gipfel des Berges Klapy. Auf der Wanderung wird uns Daniela viel über die einheimische Flora und Fauna erzählen. 
(GZ: 5 Stunden,  12 km,  +/ - 300 m)

3. Tag: Die heutige Wanderung führt zum Felsengipfel Velky Manin und zur berühmte Kalksteinhöhle. Sie ist Winterquartier mehrerer Fledermausarten. Unterwegs haben wir fantastische weite Ausblicke. Die Wege sind gesäumt von interessanten Kalksteinpflanzen und Wiesen mit verschiedenen Heilpflanzen.  
(GZ: 5 Stunden, 12 km,  +/ -300 m)

4. Tag: Wir besuchen das malerische Dorf Cicmany, das für seine typische Volksarchitektur berühmt ist und probieren im typischen slowakischen Restaurant "Koliba" unsere Nationalspeise Haluschky, dicke, weiche Nudeln oder Knödel, die in der mittel- und osteuropäischen Küche sehr beliebt sind.
Am Nachmittag entspannen wir uns im Thermalbad.

5.Tag: Der höchste Punkt Sulov-Burges bietet unvergessliche Ausblicke auf alle Berge rundherum. Wir entdecken die interessante Kalksteinflora und die bunte Tierwelt.
(GZ: 4 Stunden, 8 km,  +/- 300 m)

6.Tag: Unsere Tageswanderung führt zur Drachenhöhle und durch den Felsenkamm zu unserer Pension zurück.
(GZ: 5 Stunden,  12 km,  +/ - 300 m)

7. Tag: Wir wandern durch das Naturschutzgebiet Strazov Gebirge mit seiner Kalkstein- und Dolomitfelslandschaft. Anschließend besichtigen wir eine Ökofarm, wo verschiedene Heilkräuter angebaut werden.
(GZ: 5 Stunden, 10 km,   +/- 300 m)

8. Tag: Abreise nach einem gemütlichen Frühstück 






zurück   Inhalt der Seite druckoptimiert anzeigen.Seite drucken  
         
   
 
  PREIS:

Bitte immer für andere angezeigte Termine über die Seite Reisetermine diese neu anwählen.

zur Buchung
 


LEISTUNGEN:
7x Übern. in kleiner Pension in DZ mit Du/WC, Vollpension (reichhaltiges Frühstück, Mittagessen als Lunchpacket oder Picknick, landestypisches Abendessen), alle Transfers vor Ort, Wanderprogramm, Besichtigungsprogramm inkl. Eintritte,  deutsch sprechende Reiseleiterin

EZ-ZUSCHLAG:
90,- €

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:
An- und Abreise (wir sind Euch gerne bei der Flugbuchung behilflich), Getränke, evtl. weitere Eintrittskosten

TEILNEHMERINNEN:
4 – 12 Frauen

VERANSTALTERIN:
KooperationspartnerIn