Frauen Unterwegs FrauenReisen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    
SILVESTER MIT YOGA IN IDYLLISCHER WALD- UND SEENLANDSCHAFT - BRANDENBURG/PRIGNITZ

A. 28.12.2018 - 01.01.2019  NEU

In der brandenburgischen Wald- und Wiesenlandschaft der Prignitz, in der Nähe von Neuruppin und Rheinsberg, erwartet Euch ein kleines Dorf, ruhig und wunderschön am See gelegen.

Hier wohnt Ihr in einem kleinen, familiär geführten Gästehaus, das Euch mit allen Räumlichkeiten komplett zur Verfügung steht. Die insgesamt sieben, individuell gestalteten Gästezimmer sowie diverse Badezimmer zur gemeinsamen Nutzung befinden sich im ersten Stock. Im Erdgeschoss liegt der lichtdurchflutete, mit Eichenparkett ausgelegte ehemalige Tanzsaal dieses früheren Dorfgasthauses. Hier findet der Yoga-Unterricht statt, Matten und Kissen stehen vor Ort zur Verfügung. Direkt daneben liegen das große Esszimmer, wo Euch leckere vegetarische Mahlzeiten aufgetischt werden, sowie ein behagliches Wohnzimmer: alles in allem viel Platz, um sich wohl zu fühlen und zwischen den Yoga-Einheiten zum Lesen, Spielen und Klönen zusammen zu finden. Getränke, zu den Mahlzeiten und/oder für die gemütlichen Abende, könnt Ihr direkt im Haus kaufen. Zum Anwesen gehört auch ein kleiner, geschützter Garten. Und der nächste See erstreckt sich gleich dahinter!   

Yoga und mehr
Unsere Yogalehrerin Christiane ist zertifizierte TriYoga-Lehrerin: das TriYoga umfasst die traditionellen Elemente der Hatha-Yogapraktiken und kombiniert sie mit harmonisch fließenden, sanften und zugleich kraftvollen, wellenförmigen Bewegungen in Verbindung mit der Atmung, was sowohl für Anfängerinnen als auch für Geübte gut geeignet sind. Christiane unterrichtet das TriYoga mit großer Leidenschaft, achtsam und einfühlsam. Jeweils ca. 1,5 - 2 Std. Yoga am Vormittag sowie am späten Nachmittag erwarten Euch.
In der „Yoga-freien Zeit“ locken die nahe gelegenen Seen zu kleineren oder größeren Spaziergängen zum Beispiel zum nahe gelegenen Drei-Seen-Städtchen Lindow. Saunaliebhaberinnen können auch die 15 km entfernte, bekannte Fontane-Therme in Neuruppin besuchen, die mit großem Innenpool, Naturheilsole in drei Außenpools, acht verschiedenen Saunen und einem großen Spa-Bereich aufwartet. Oder Ihr genießt einfach die freie Zeit zum Faulenzen und Seele-baumeln-lassen ...   

Silvester
Am Silvesterabend zaubert die Hausdame ein leckeres Buffet für Euch. Je nach Lust, Laune und Wetter könnt Ihr im Garten-Innenhof Euer eigenes Lagerfeuer entfachen oder zu einem naheliegenden Berg laufen, wo ein Silvesterfeuerwerk von den Dorfbewohnern zelebriert wird. Oder einfach in der warmen Stube und am Kamin den Abend in ruhiger und gemeinsamer Frauenrunde verbringen, mit Spiel- oder Tarotkarten, Musik und Gesprächen.   

Anreise
Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Löwenberg (Mark). Um von dort das Weiterkommen möglichst einfach zu gestalten, werden wir zu folgenden An- und Abreisezeiten einen Sammeltransfer gegen Kostenpauschale organisieren: am Anreisetag um ca. 16.30 Uhr ab Löwenberg, am Abreisetag zur Abfahrt um ca. 11.30 Uhr ab Löwenberg. Bei eventuellen Extra-Transfers zu abweichenden An- und Abreisezeiten fallen höhere Kosten an.   





zurück   Inhalt der Seite druckoptimiert anzeigen.Seite drucken  
         
   
 
  PREIS:

Bitte immer für andere angezeigte Termine über die Seite Reisetermine diese neu anwählen.

zur Buchung
 


LEISTUNGEN:
4 x Übern. im DZ (Duschen und WC’s auf dem Flur), vegetarische Vollpension inkl. Silvesterbuffet, Yogakurs (ca. 10-12 Std.), Kursleiterin  

EZ-ZUSCHLAG:
40 €

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:
An- und Abreise, Getränke; auf Wunsch: Transfer ab/bis Bhf. Löwenberg

Bahnfahren leicht gemacht mit dem Pauschalreise-Zugticket (RIT) von Bahnhof zu Bahnhof, mit Zügen der Deutschen Bundesbahn. Nähere Informationen und Preise in unserer Rubrik "Mit Zug zum Ziel" oder hier klicken.

TEILNEHMERINNEN:
6 - 10 Frauen

VERANSTALTERIN:
Frauen Unterwegs - Frauen Reisen