Frauen Unterwegs FrauenReisen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    
Zum Internationalen Frauentag

A. 07.03. - 10.03.2019

Zum Internationalen Frauentag - Schnupperwohlfühltage im Harz

Als erstes Bundesland hat Berlin nun den Internationalen Frauentag am 8. März zum gesetzlichen Feiertag erklärt. Grund genug für uns, für euch eine kleine Frauentagsreise in einer der wenigen Frauenpensionen in Deutschland zu konzipieren. Obwohl natürlich bei uns jeder Tag Frauentag ist.  

Euch erwartet ein geführter Spaziergang ab eurer Unterkunft, die in Goslar direkt am Waldesrand liegt. Bei einer Stadtführung durch die tausendjährige Kaiserstadt am Harz reist ihr vom Mittelalter in die Gegenwart. Malerischen Gassen und Plätze laden  zum Bummeln, Verweilen, Shoppen, Genießen und Entspannen ein. Die besondere Atmosphäre Goslars, die Mischung aus Tradition, Geschichte und Moderne, wird bei einem Streifzug durch die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannte Altstadt deutlich. Neben imposanten Bauwerken verschiedenster Epochen, Kirchen und Fachwerkhäusern finden sich Objekte zeitgenössischer KünstlerInnen aus der ganzen Welt. Historische Gebäude bieten heute KunsthandwerkerInnen Raum für kreative Arbeiten.
Die abwechslungsreiche Natur des Harzes und des Harzvorlandes rund um Goslar mit seinen bezaubernden Bergwiesen und verträumt liegenden Seen, mystischen Tälern und Gipfeln mit fantastischen Fernblicken, eingebunden in wildromantische Wälder, werdet Ihr kennen und lieben lernen.

UNTERKUNFT
Eure Unterkunft ist die Frauenpension Arleta in Goslar, die idyllisch und ruhig direkt am Waldesrand liegt. Die liebevoll und individuell gestalteten Zimmer sind mit Waschbecken und Dusche ausgestattet, die Toiletten befinden sich auf dem Flur. Es gibt ein behindertengerechtes DZ mit eigenem Bad und WC. Ein gemütliches Kaminzimmer mit kleiner Bibliothek, ein lichtdurchfluteter Wintergarten, ein schöner Garten mit lauschigen Plätzen und eine Terrasse stehen ebenfalls zur Verfügung. Vom Arleta aus könnt Ihr zu Fuß nach Goslar hineinspazieren, das mit mittelalterlichem Stadtkern, malerischen Fachwerkhäuschen, hübschen Cafés und ein paar interessanten Museen aufwarten kann. Ein Hund gehört übrigens als Haustier zum Arleta dazu.

ANREISE
Goslar ist gut mit dem Zug zu erreichen. Ab 16 Uhr des Anreisetages werdet Ihr gerne am Bahnhof Goslar abgeholt.





zurück   Inhalt der Seite druckoptimiert anzeigen.Seite drucken  
         
   
 
  PREIS:

Bitte immer für andere angezeigte Termine über die Seite Reisetermine diese neu anwählen.

zur Buchung
 


LEISTUNGEN:
3 Übernachtungen, Frühstück, 1 Begrüßungsgetränk nach Wahl, 1 x 3-Gänge-Menü, 1 Wander-Schmaus-Paket, 1 geführter Spaziergang ab Arleta, 1 Stadtführungsgutschein, Tipps vor Ort für Unternehmungen

EZ-ZUSCHLAG:
23,-  €

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:
Anreise, weitere Verpflegung und Getränke, Besuch der Kabarettveranstaltung zum internationalen Frauentag - Anna Schäfer: Der Mann in mir (Do, 07.03.2019, 19:00 Uhr, Kulturkraftwerk HarzEnergie); bitte bei Buchung angeben, ob wir Karten besorgen sollen

Bahnfahren leicht gemacht
mit dem Pauschalreise-Zugticket (RIT) von Bahnhof zu Bahnhof, mit Zügen der Deutschen Bundesbahn. Nähere Informationen und Preise in unserer Rubrik "Mit Zug zum Ziel" oder hier  klicken.

TEILNEHMERINNEN:
2 – 4 Frauen

VERANSTALTERIN:
Kooperationspartnerin