Frauen Unterwegs FrauenReisen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    
SÄCHSISCHES BURGENLAND - GÄRTEN, PFLANZEN UND KRÄUTER-(-KUNDE)

A. 05.08.-11.08.2019 Gärten, Pflanzen & Kräuter-(kunde)
B. 26.08.-01.09.2019 Starke Frauen - Herrscherinnen, Heilige & Hexen

Diese Reise führt euch ins Sächsische Burgenland zum einzigartigen Naturgarten Altenhof in Leisnig, zu Klostergärten und Kräuterfrauen. Bei kleineren Wanderungen könnt ihr das Sächsisch Burgenland erkunden. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Relaxen im weitläufigen Naturgarten Altenhof.   

Bei einer Gartenführung durch den 10000 Quadratmeter großen Naturgarten lernt ihr die dort zahlreich wachsenden Pflanzen und ihre Verwendung kennen. Bei einer Führung mit Kräuterfrau Undine durch den Garten des mittelalterlichen Klosters Buch könnt ihr eure Kenntnisse weiter vertiefen. Ein weiterer Ausflug führt euch zum mittelalterlichen Kloster Altzella mit seiner teilweise noch gut erhaltenen Mauer, heute eine Mischung aus romantischem Park mit Ruinen und renovierten Gebäuden. Und an einem Tag lernt ihr von einer Kräuterpädagogin die Kunst, aus Kräutern Pflanzentinkturen herzustellen. In eurer freien Zeit könnt ihr im weitläufigen Garten relaxen, bei Spaziergängen durch das Naturschutzgebiet Scheergrund oder zum mittelalterlichen Kloster Buch und zu den Eulensteinen die sommerliche Natur des Sächsischen Burgenlandes genießen.

Eure Gastgeberin und Reiseleiterin Patricia wird euch die Philosophie ihres Gartens näher bringen, den sie über die Jahre hinweg entwickelt hat. In der Natur gibt es keine Vollendung, nur sich ewig wandelnde Vollkommenheit. Im Naturgarten Altenhof (ca. 50 km südöstlich von Leipzig gelegen) ist dies auf rund einem 10000 Quadratmeter großen Landstück, das in thematisch unterschiedliche Räume gegliedert ist, in besonderer Weise erlebbar.

2006 hat Patricia Geyer begonnen, eine vollkommene Wildnis in einen vollkommen wilden Garten umzuwandeln. So entstand Raum für eine große Fülle an pflanzlichen und tierischen Lebensformen. Diese naturnahe Gartenlandschaft wird von BesucherInnen als sehr harmonisch empfunden. Viele fühlen sich gleich ganz zu Hause oder an Kindheitserlebnisse bei der Großmutter erinnert.

UNTERKUNFT
Inmitten des großen Naturgartens Altenhof liegt Eure Unterkunft. In dieser ländlichen Umgebung stellt sich, fern vom Alltag, rasch eine entspannte Atmosphäre ein. Von den Zimmern aus schaut Ihr entweder in den Garten oder in die freie Landschaft. Es gibt Einzel- und Doppelzimmer und im gemütlichen Gemeinschaftsraum könnt Ihr zusammen sitzen und ….. 
Direkt am Haus beginnt der Feldweg, der durch gewellte Wald- und Feldflur bis ins Muldental, ins Naturschutzgebiet Scheergrund und zum Kloster Buch führt. Auch Leisnig und die Burg Mildenstein können zu Fuß an der Freiberger Mulde entlang erreicht werden.

REISELEITERIN
Eure Reiseleiterin ist Patricia Geyer, Landschaftsarchitektin und Kommunikationstrainerin. Patricia betreibt auch das Gästehaus, in dem Ihr untergebracht seid.

VERPFLEGUNG
Das Essen wird aus vegetarischen Produkten zubereitet.

ANREISE
Mit dem Zug: Ihr fahrt mit dem Zug bis Bahnhof Klosterbuch, wo ihr gegen einen Unkostenbeitrag von 5,00 € abgeholt werden könnt. Bitte wegen Abholung vorab bei Patricia Bescheid geben.

Mit dem Auto: Ihr nehmt die A14 und verlasst sie an der Ausfahrt Leisnig. Dann sind es noch ca.10 Minuten bis zum Naturgarten Altenhof (nähere Infos erhaltet Ihr mit den Reiseunterlagen).
ÜBRIGENS: Die Frauenrechtlerin und Schriftstellerin Theodora Elisabeth Vollmöller wurde am 15. Dezember 1865 in Leisnig geboren.


TAGESPROGRAMM*

05.08. Anreise ab 11 Uhr
16 Uhr Vorstellungsrunde, anschließend Gartenführung durch den Naturgarten Altenhof
gegen 18.30 h Abendessen

06.08. Meditative Naturerfahrung
Frühstück ab 9 Uhr
10 Uhr Anregungen zur meditativen Naturerfahrung im Naturgarten
Mittagessen (gemeinsame Zubereitung mit Gartengemüse)
Nachmittag zur freien Verfügung z. B. zur Entspannung in Garten und Landschaft
gegen 18.30 h Abendessen

07.08. Pflanzenkunde
Frühstück ab 9 Uhr
10 Uhr Pflanzenkunde: Sommerblüher im Naturgarten, Wildstauden und ihre Verwendung
Mittagessen (gemeinsame Zubereitung mit Gartengemüse)
Nachmittag frei
18.30 h Abendessen

08.08. Wanderung & Klostergarten mit Kräuterfrau Undine
Frühstück ab 9 Uhr
10 Uhr Wanderung ins Freiberger Muldental zum Kloster Buch (ca. 40 min.)
11 Uhr Führung durch die Klostergärten mit Kräuterfrau Undine Myja, danach Mittagessen im Kloster
ca. 13 Uhr Rückwanderung nach Altenhof
Nachmittag frei
18.30 h Abendessen

09.08. Rundgang Kloster Altzella & Park
Frühstück ab 9 Uhr
10 Uhr Fahrt zum Kloster Altzella (ca. 30 min.)
Kloster- und Park-Rundgang
12 Uhr Einkehr im Kloster-Café
13.30 h Rückfahrt nach Altenhof
Nachmittag frei
18.30 h Abendessen

10.08. Pflanzentinkturen herstellen
Frühstück ab 9 Uhr
10 Uhr Pflanzentinkturen herstellen mit Kräuterpädagogin Andrea Kawelke
13 Uhr Mittagessen (gemeinsame Zubereitung mit Gartengemüse), danach
Pflanzentinkturen herstellen
18.30 h Abendessen

11.08. Abreise nach dem Frühstück
Frühstück ab 9 Uhr
Abreise ca. 11 Uhr

*Änderungen vorbehalten






zurück   Inhalt der Seite druckoptimiert anzeigen.Seite drucken  
         
   
 
  PREIS:

Bitte immer für andere angezeigte Termine über die Seite Reisetermine diese neu anwählen.

zur Buchung
 


LEISTUNGEN:
6 Übernachtungen in DZ, vegetarische Vollpension, außer am 09.08., alle Führungen und Eintritte, Seminar Pflanzentinkturen herstellen, alle Transfers vor Ort 

EZ-ZUSCHLAG:
60,00 €

NICHT IM PREIS ENTHALTEN: 
Anreise, Transfer vom/zum Bahnhof Klosterbuch (5,- €), Mittagessen am 09.08.  

Bahnfahren leicht gemacht mit dem Pauschalreise-Zugticket (RIT) von Bahnhof zu Bahnhof, mit Zügen der Deutschen Bundesbahn. Nähere Informationen und Preise in unserer Rubrik "Mit Zug zum Ziel" oder hier klicken.

TEILNEHMERINNEN:
6 – 8 Frauen

VERANSTALTERIN:
Frauen Unterwegs Frauen Reisen